Doppelsieg über 400m Freistil Florin Parfuss 4:13.85 und Marius Toscan 4:13.93

Der Jugend-Cup besteht aus fünf regionalen Auswahlteams der Schweiz. Er dient in erster Linie der Förderung der Nachwuchsschwimmer und ist ein Vergleichswettkampf der Regionalverbände bei den 12 bis 16 jährigen.

Die Mannschaften stellten je zwei Schwimmer pro Altersklasse, Geschlecht in den Disziplinen 100m Freistil, 100m Delfin, 100m Rücken, 100m Brust, 200m Lagen und 400m Freistil, sowie 1 Staffel über 4x50m Freistil und 4x50m Lagen pro Altersklasse.

Chefcoach Gabriel Schneider war sichtlich erleichtert nach dem geglückten Doppelsieg. Schon im Vorfeld war klar, dass die Medaillen über die 400m Strecke aufgrund starker Ausdauer der St. Galler Athleten möglich war. Die Schwimmer Florin Parfuss (1. Platz) und Marius Toscan (2.Platz) liesen nichts anbrennen, setzten sich deutlich vom Feld ab und lieferten sich einen Kampf um jede Hundertstellsekunde.

Neben den zwei Medaillengewinner stellte der Schwimmclub Wittenbach mit dreizehn SchwimmerInnen das grösste Kontingent der Ostschweiz.

Beste Platzierungen Schwimmclub Wittenbach

Damen:

  • Nina Ammann U-14: 4. Rang 400m Freistil 4:43.66
  • Sawanya Holenstein U-15: 6. Rang 200m Lagen 2:37.89
  • Larissa d’Hondt U-13: 7. Rang 100m Rücken 1:12.40
  • Olivia Toscan U-14: 8. Rang 100m Delfin 1:13.42
  • Sina Zanotta U-14: 8. Rang 400m Freistil 4:50.13
  • Sina Stark U-13: 8. Rang 400m Freistil 5:14.04

Herren:

  • Florin Parfuss U-15: 1. Rang 400m Freistil 4:13.85
  • Marius Toscan U-15: 2. Rang 400m Freistil 4:13.93
  • Tino Bruggmann U-12: 4. Rang 400m Freistil 4:59.64
  • Tobias Müller U-16: 7. Rang 400m Freistil 4:18.31
  • Gerdes Eder U-13: 8. Rang 200m Lagen 2:44.69
  • Nico Siebenmann U-14; 9. Rang 200m Lagen 2:34.86
  • Livio Schaefe U-13: 10. Rang 100m Brust 1:28.53

Weitere Resultate siehe unter: www.swiss-swimming.ch


Auswahlteam Ostschweiz, SchwimmerInnen des Schwimmclub Wittenbach


Medaillengewinner: Florin Parfuss, Marius Toscan