Fabio Toscan Swiss Swimming Ostschweiz gewinnt die erste Medaille an einem Internationalen Meeting

Nach einer durchzogenen Hallensaison gewinnt der 18-jährige St. Galler Fabio Toscan (Schwimmclub Wittenbach) über 800m Freistil die Bronze Medaille in 8:43.80. Der St. Galler scheint damit für die kommenden regionalen und nationalen Meisterschaften gut gerüstet zu sein. Coach Gabriel Schneider „ es war eine grosse Herausforderung, einerseits war ich Head Coach Swiss Swimming und zugleich betreute ich drei meiner Athleten“. Schneider: „Fabio und Marco haben Selbstvertrauen getankt und konnten von den vorwiegend Österreichischen und der Osteuropäischen Konkurrenz und dem hohen Wettkampfrhythmus sehr profitieren“.

Ergebnisse Finalplätze (Start unter Swiss Swimming Region Ostschweiz)

  • Fabio Toscan: 3. Rang 800m Freistil 8:43.80, 8. Rang 1500m Freistil 16:52.03, 200m Rücken 2:16.90

Ergebnisse Finalplätze (Start unter Schwimmclub Wittenbach)

  • Marco Ramseyer: 13. Rang 200m Brust 2:37.37, 14. Rang 400m Lagern 4:47.05

Weitere Resultate siehe unter: www.msecm.at

 
Sawanya Holenstein, Marco Ramseyer, Fabio Toscan