Press "Enter" to skip to content

Der Schweizerische Schwimmverband

In der Schweiz sind die lokalen Schwimmvereine in einem Dachverband organisiert, der sich der Förderung des Schwimmsports verschrieben hat. Der Schweizerische Schwimmverband (SSCHV) übernimmt aber auch andere Aufgaben.

Bild posten Der Schweizerische Schwimmverband Lange Tradition im Schwimmsport - Der Schweizerische Schwimmverband

Lange Tradition im Schwimmsport

Der Schweizerische Schwimmverband wurde bereits im Jahr 1918 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Ittigen im Bern-Mittelland (Kanton Bern). Von hier aus werden die Geschicke des Vereins gelenkt und die zahlreichen Aufgaben koordiniert. Dazu gehören:

*Ausrichtung nationaler und Internationaler Schwimmwettbewerbe

*Nominierung von Schwimmern für die Nationalmannschaften im Schwimmen

*Vertretung des Schwimmsports beim NOC der Schweiz

*Vertretung des Schwimmsports bei verschiedenen internationalen Schwimm-Organisationen

*Festsetzung und Aktualisierung von Regeln der Schwimmdisziplinen

Neben diesen eher formalen Aufgaben übernimmt der Schweizerische Schwimmverband aber auch wichtige Aufgaben bei der Förderung des Schwimmsports und ist hier in zahlreiche konkrete Projekte involviert.

Bild posten Der Schweizerische Schwimmverband Schweizer Schwimmsport mit langer Tradition - Der Schweizerische Schwimmverband

Schweizer Schwimmsport mit langer Tradition

Das Schwimmen in Seen und Flüssen hat in der Schweiz eine lange Tradition und gehört für die Menschen in der Schweiz seit Jahrhunderten zum Alltag. Frei- und Hallenbäder haben das Schwimmen in immer mehr Gemeinden in der Schweiz zum wetterunabhängigen Freizeitvergnügen gemacht. Das Schwimmen als Sport hat in der Eidgenossenschaft ebenfalls eine lange Tradition, aber nie die Aufmerksamkeit erhalten, die andere Sommersportarten für sich verbuchen konnten. Insbesondere durch nationale Sportförderprogramme für das Schwimmen hat sich hier in den letzten Jahren viel getan. Erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Schwimmsport muss aber durch die lokalen Schwimmvereine erfolgen.

Bild posten Der Schweizerische Schwimmverband Nachwuchsarbeit in den Schwimmvereinen - Der Schweizerische Schwimmverband

Nachwuchsarbeit in den Schwimmvereinen

Der Schweizerische Schwimmverband hat ungefähr 200 Mitglieder, die aus den unabhängigen Schwimmvereinen der Schweiz bestehen. In diesen Vereinen sind rund 80.000 individuelle Mitglieder organisiert. In den Vereinen wird nicht nur trainiert und Kindern das Schwimmen beigebracht, sondern die neuen Schwimmtalente der Schweiz entdeckt und gefördert.